Torwartschule Vorderpfalz

Trainingsmeinungen

Meinungen über die Torwartschule - Vorderpfalz

" Toni" Horländer (17 )  A-Junioren Torhüter beim FC 09 Speyer schreibt am 31.03.2018                                                                                                                              Ich,  "Toni" Horländer,  bin sehr glücklich in der Torwartschule zu sein.                                                                                                                                                                Seit Oktober 2014  bin ich nun dabei und komme immer wieder gerne zum Torwarttraining, das ich auch regelmäig,  2 Mal pro Woche,  besuche. Es wird auch nie langweilig, weil Günter Thomas immer wieder mit neuen Übungen Abwechslung schafft und  uns Torwartschüler damit  begeistert.                                     Gerade das spezielle TW-Training an seiner Erfindung,  der   "Thomas"-Reflexwand  ist einfach wahnsinnig gut um die Reaktion / Reflexe zu verbessern und macht auch sehr viel Spaß.   Ich selbst bin als Feldspieler, rein zufällig, in die Torwartschule gekommen,  durfte auch gleich mitmachen und habe mich, weil es eben ein ganz tolles Training war, für`s Tor entschieden bzw. Torwart zu werden.  Ich merke, dass ich mich stetig verbessere und weiterentwickle, gerade weil  Günter uns alle in seiner Torwartschule beim Training anspornt, fordert und auch fördert.                                                                                                                                Er ist auch immer wieder bei Spielen seiner Torwartschüler anwesend und beobachtet genau die Weiterentwicklung seiner Schützlinge. Auch der Umgang mit allen die im Training anwesend sind, sowohl mit uns Torwartschülern als auch mit den Eltern, die interessant zuschauen und gerne helfen, beim Auf- und Abbau der vielen Trainingsgeräte, ist immer angenehm.                                                                                                                                                                                                       Günter ist freundlich und sehr direkt und verbessert uns immer wenn wir Fehler machen, ohne dabei irgendwie ausfällig zu werden oder auf unseren Fehlern rumzuhacken, weshalb bei uns auch immer ein freundschaftliches und entspanntes Klima herrscht  -  auch bei den Torwartschülern untereinander.                   Man fühlt sich bei Günter,  in dessen Torwartschule, einfach wohl und ist meiner Meinung nach bestens bedient, menschlich und sportlich !

Sportliche Grüße:   "Toni" Horländer

Ulrich Nicola  vom SV Wörth-Maximiliansau schreibt am 20. Januar 2018 :                                                                                                                                                     Sowohl meinem Sohn Florian Nicola (14), Torwart beim SV Maximiliansau,  der seit Anfang Dezember 2017 in der Torwartschule G.T. Vorderpfalz trainiert,  als auch mir gefällt die Torwartschule sehr gut.                                                                                                                                                                                                            Sowohl das Sportliche, als auch das menschliche passt sehr.  "Flo" macht es viel Spaß und er kann sich gut weiterentwickeln.

Viele Grüße:  Ulrich Nicola

Frank Thieltges (47 Luxemburgischer Torwart-Nationaltrainer  und gleichzeitig Torwart-Scout des 1. FC Kaiserslautern,  zur Erfindung von Günter Thomas, der Reaktions- und Reflex- Torwart-Trainingswand:     schreibt am 17.02.2017  über  diese neue Trainingshilfe, nicht nur  für Fußballtorhüter, sondern auch für die Reaktion und die Reflexe der  Futsal - Torhüter,   Hanball-  Eishockey und Feldhockey-Torhüter  zu verbessern.                                                                                              Diese Reaktions-Trainingswand finde ich für das Trainieren und Schulen der Reaktion der Torhüter einfach super, eine gute Ergänzung zu diesem Schwerpunkt. Leichte Handhabung, flexible Positionierung ist hierbei eine Trainingserleichterung. Spielsituativ bei der direkten Torverteidigung kann man diese Reaktions- und Reflex-Trainingswand also sehr gut anwenden.  Für jeden Torwart-Trainer ist diese Neuheit ein wertvolles Trainingsgerät um die Reaktion und Reflexe seiner Torhüter zu verbessern.

Sven Höh (38)  Torwartkoordinator im NLZ des 1. FC Kaiserslautern und Torwarttrainer der  U23/ U19/ U17 schreibt am 06.12.2016:                                                 "Erstmal schön, dass es trotz der vielen Termine von Frank Thieltges noch dieses Jahr geklappt hat und er sich bei Ihnen in der Torwartschule einen Überblick von den Jungs verschaffen konnte.  Wie er mir berichtete lief alles sehr professionell und altersgerecht ab.   Dafür ein Kompliment !    Daher also eine gute Anlaufstelle in der Region welche ich gerne weiter empfehle. Ich hofe auch die Zeitung konnte im Nachgang positiv berichten.  Sollten Sie einen talentierten Jungen haben oder dazubekommen so würde ich vorschlagen bleiben wir in Kontakt ..........                                                                                                                              Bis dahin viele Grüße, ein schönes Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch in das neue Jahr 2017!                                                                                                       Grüße  Sven Höh

Frank Thieltges (47)  seit 2011  National-Torwattrainer der luxemburgischen Nationaltorhüter aller Altersklassen, gleichzeitig auch Torwart-Scout beim 1. FC Kaiserslautern,  am  04. November 2016,  Trainingsgast  in der Speyerer Torwartschule von Günter Thomas urteilt so:( Rheinpfalz-TZ)                                          "Sehr gut, was da gemacht wird"    Thieltges, früher wie Günter Thomas als Fußball-Profi zwischen den Pfosten: "In einem durchschnittlichen Training hat der Trainer oft nicht die Zeit und manchmal  auch nicht die Kenntnis, mit den Schlussleuten das zu üben, was diese für ihren Sport bräuchten. Sehr professionell was ich hier sehe, an speziellen Übungen".  Thieltges, nach dem eineinhalbstündigen Training beim Plausch mit den Torwartschülern und deren Eltern bei   Kaffee und Kuchen, im Clubhaus von Rot Weiss Speyer, zu dem Günter Thomas, nicht nur seine TW-Schüler sondern auch deren Eltern, die sehr zahlreich erschienen waren, eingeladen hatte:  "Ich kann euch nur beglückwünschen zu eurem Anlaufpunkt in der Torwartschule Vorderpfalz,  Versäumt bitte ja kein Training, denn jeder Tag,  den ihr nicht trainieren geht, ist ein verlorener Tag.  Es hat Spaß gemacht bei euch und Günter Thomas Gast gewesen zu sein. Ich werde gerne wieder hierher kommen und mir eure Entwicklung anschauen".

____________________________________________________________________________________________________________________________

Jan Herkenhahn (15)   (Torwart  B-Junioren TUS Altrip) schreibt am 26.02.2017                                                                                                                                                Ich, Jan Hergenhahn, bin sehr begeistert von Ihrem Training.                                                                                                                                                                            Günter  fordert uns und schaut sich unsere Sspiele an um uns zu verbessern.  Kompotente Trainingsmethoden um unsere Techniken und Reaktionen zu verbessern.     Günter ist auch den Eltern gegenüber sehr freundlich, direkt und kompetent.                                                                                                                            Ich verlasse  ungern die Torwartschule. Aus Zeitgründen / Schule.    Ich momentan gezwungen die Torwartschule zu unterbrechen.                                                        Ich bedanke mich sehr für Ihr gutes Training, unter dem ich mich sehr verbesert habe, auch im Namen meiner Eltern.

Viele Grüße:  Jan Hergenhahn

____________________________________________________________________________________________________________________________

Herr Thomas ist bisher unser bester Torwarttrainer den wir hatten: Umfassendes Training mit besten Torhütertechniken.  Fördert und fordert seine Torhüter, schaut sich deren Spiele an, unterstützt und verbessert sie dabei.      Die Jungs und auch die Eltern haben sehr viel Spaß mit Herrn Thomas und schätzen ihn sehr.  Er ist nicht nur Torwarttrainer sondern auch bester Coach für alle Fälle.                                                                                                                                                               

Freundliche Grüße                                                                                                                                                                                                                                              16.05.2016                                                                                                                                                                                                                                                                         Familie Roth mit Sohn Philipp Roth  (B-Jgd Torwart FC 09 Speyer)     

____________________________________________________________________________________________________________________________________                                                              

Sehr geehrter Herr Thomas,
mein Sohn und auch ich würden gerne unsere Meinung über Ihre Persönlichkeit und zur Torwartschule etwas beitragen:
Ihre Freundlichkeit und Teamgeist in Ihrer Torwartschule findet mein Sohn und ich besonders super!
Es macht dem Berkan einfach Spaß und kommt sehr gerne ins Training.
Sie trainieren gezielt und gewissenhaft und das macht einfach Ihre langjährige Erfahrung aus.
Vor allem ihre selbstentwickelte Torwand ist genial !
Ich hoffe dass mein Sohn diesen Willen immer behält.
Nochmals, gute Besserung und wir hoffen Ihnen geht`s bald wieder besser.
Mit freundlichen Grüßen
Berkan + Ertürür Genc  (Besiktas Karlsruhe -Fussballschule)


Günter Thomas ist ein erfahrener Torwart-Trainer, sowie auch ein langjähriger, zertifizierter  Fitness + Fußballtrainer. Er hat ein sehr großes Fachwis und ich bessen und auch sehr gute Menschenkanntnisse.
Mein Sohn Eric ist seit 10 Monaten in der TW-Schule Vorderpfalz und er freut sich immer wieder auf das nächste Training mit Günter Thomas.
Mein Sohn Eric hat schon an Torwart-Trainingscamps, beim Karlsruher SC und 1.FC Kaiserslautern,  teilgenommen. Was er allerdings bei Günter Thomas gesehen und gelernt  hat - an speziellen Übungen - hat er dort nicht gesehen.
Das spricht für die enorm große Erfahrung von Günter Thomas.
Seit mein Sohn regelmäßig mit Günter Thomas spezielles TW-Trainng hat hat er sich sehr verbessert.  Es macht ihm auch riesigen Spaß mit Herrn Thomas zu trainieren.

Was Günter Thomas von seinen TW-Schülern verlangt macht er seinen Torwartschülern auch selber vor.  ( Übungen wie:  Gymnastik, Stellungsspiel, Fangen, Fausten usw.) Auch ich, als Vater,   werde von Herrn Thomas in das Training mit einbezogen. Er  zeigt mir wie man ein Training vorbereitet, bildet mich aus in die Grundtechniken des Torwarttrainings und zeigt mir Übungen die ich unter seiner Aufsicht auch mit den Schüler-Torhütern in der  Torwart -Grundschule ausführen darf.
Ich bin froh dass ich ihn kennengelernt habe.
Viele Grüße
Sven Pfirrmann ( Rot Weiss  Speyer )


Hallo Herr Thomas,
vielen Dank für das schöne Training gestern.
Mica hat es sehr gut gefallen!  Gestern Abend sagte er noch: "Nur noch 5 Tage bis zu meinem nächsten Training"
Er freut sich darauf und meinte: " Herr Thomas ist so nett und es hat Spaß gemacht"
Ich bin gespannt wie es am Mittwoch sein wird.
 
Liebe Grüße
Sandra Spindler (Mama von Mica (Schüler-Torwart, FC Speyer)  


"Günter Thomas ist ein erfahrener Fitness- und Torwarttrainer, der alle Facetten des Sports kennt. Seine Erfahrung, die er als erfolgreicher Torwart in den höchsten Spielklassen Deutschlands sammeln konnte, verbindet er mit den neusten wissenschaftlichen Ansätzen und Erkenntnissen. Neben seinen fachlichen Fähigkeiten, die unbestritten sind, ist er vor allem ein stets offener Ansprechpartner. Mit seiner offenen Umgangsart, schafft er es somit jungen Spielern nicht nur sportlich, sondern auch in der Persönlichkeitsbildung zu unterstützen. Somit lässt sich festhalten, dass Günter Spieler optimal entwickeln kann und neben den fachlichen auch soziale Aspekte einbringt, von denen die Spieler zu jeder Zeit profitieren."

Viele Grüße
Volker Lösch    (Alter 24, Oberligaspieler beim TUS Mechtersheim,  England, 3. Liga)


"Ich arbeite seit dem Sommer 2013 mit Günter zusammen und kann bisher ausschließlich positiv berichten. Die Trainingsteuerung ist auf jeden Torwart spezifisch abgestimmt. Der Schwerpunkt ist Beweglichkeit, Reaktion und Ausdauer. Die Vielfalt der einzelnen Übungen ist so groß, dass ich nach 1 Jahr noch nicht alle kenne. Vor allem wird versucht das komplette Training über Spaß zu vermitteln  und es werden Reizpunkte in der persönlichen Motivation gesetzt. Ich persönlich würde behaupten dass sich mein Torwartspiel, meine Reaktionen und vorallem die Beweglichkeit erheblich verbessert haben. Günter hat für alle Probleme ein offenes Ohr und versucht stets eine helfende Stütze zu sein.
Ich bin froh ihn kennengelernt zu haben und hoffe noch auf viele arbeitsreiche Trainingseinheiten."  

Mit freundlichen Grüßen
Konstantin Stengel   (Alter 30 ,   Torwart Nr. 1  und Rückhalt beim Oberligisten TUS Mechtersheim,  ehem. TW  A-Junioren-Bundesiga KSC + Mainz 05 )


"Günther Thomas verfügt über langjährige Erfahrung nicht nur auf Trainingsinhalte sondern auch auf Behandlungs- und Rehabilitationsmethoden bezogen.Durch vorgeschlagene Rehabilitationsmaßnahmen und gezieltes Training anhand eines für mich persönlich zugeschnittenen Trainingsplans konnten bereits länger vorhandene Beschwerden  behoben werden."

Freundliche Grüße,
Kevin Sigl (Alter 26, Mannschaftskapitän beim Oberligisten TUS Mechtersheim neuer Verein  FC 09  Speyer  Landesligist)


"Günter Thomas ist sowohl in seiner Tätigkeit als Trainer sowie  von menschlicher Seite Top.Sein Fachwissen weiß er immer gut rüber zu bringen, macht ein sehr vielseitiges und gutes Training. Es macht Spaß, und Günter lässt keinen seiner Spieler zu kurz kommen. Bei privaten oder sportlichen Problemen ist Günter immer ein zu empfehlender Ansprechpartner."

Sanael Catovic (Alter 22, Abwehrspieler TUS Mechtersheim,
neu, beim Landesligisten FC 09 Speyer)

"Ich trainiere über ein halbes Jahr mit Günter und das Training ist immer abwechslungsreich. Es hat mich sehr fit gemacht und meine Leistung um einiges verbessert.Ich trainiere gern mit Günter zusammen."

Yannik Sahin   (Alter 22,  Torhüter beim Oberligisten TUS Mechtersheim)   neu:  Stammtorhüter Vernadsligist  FC 09 Speyer

"Ein absoluter Fachmann wenn es um intensive Kraft- und Ausdauertraining geht. Er weiß ganz genau wie er seine Spieler motivieren kann, deshalb macht es wahnsinnig Spaß mit ihm zu trainieren. Des Weiteren hat er sehr gute Aufbauübungen für die Spieler, die sowohl eine kurze als auch eine längere Verletzung hatten. Ansonsten hat Günter immer ein Ohr frei auch wenn es nicht immer um den Sport geht."

Mit freundlichen Grüßen
Rami Zein    (Alter 24, Mittelfeldmotor beim Oberligisten TUS Mechtersheim,neu: beim Oberligisten FV Dudenhofen,   Mexiko)


 "Seit Jahren kenne und schätze ich Günter Thomas als Freund  und Trainer. Ich kann die Torhüter  der Region Speyer,die von der Erfahrung und der Professionalität von Günter Thomas profitieren, nur beglückwünschen.

Vom umfassenden Trainingsangebot - ausgehend von den Grundlagen der Torhütertechniken bis hin zur individuellen Analyse der Torwartspiels(die in höheren Ligen unabdingbar ist!)  - können Torhüter jeden Alters von seinem Training einen erkennbaren Lerneffekt erzielen.

Ich wünsche Dir,Günter,alles Gute zur Eröffnung Deiner Torwartschule und den teilnehmenden Torhütern viel Spaß beim Schwitzen(es wird sich lohnen!!!)."

Frank Steigelmann (Alter 36, Torhüter des  Regionalligisten FK 03 Pirmasens und Torwarttrainer)
53 Regionalligaspiele (damals 3.Liga)
353 Oberligaspiele